Allgemeine Mietbedingungen

Duquesa Village Jardines de la Duquesa ; 29530 Manilva Andalousie/Espagne

Artikel 1: Pflichten und Verantwortlichkeiten des Mieters

VOR SEINEM AUFENTHALT IN ORT

Die Mieter zahlt maximal innerhalb von 24 bis 48 h nach dem Datum der Bestätigung der Reservierung eine Anzahlung von 25 % des Gesamtpreises für den Aufenthalt im Auftrag des Eigentümers. Er wird das Gleichgewicht, sowie der Bürge auch dem Eigentümer mindestens 30 Tage vor Beginn des Aufenthalts bezahlen.Die Zahlung erfolgt per Überweisung oder online.

Im Falle einer Buchung innerhalb von 30 Tagen vor Beginn des Aufenthaltes, zahlt die Mieter den vollen Betrag des Aufenthalts mit der Bestätigung der Reservierung durch den Eigentümer. Im Falle der Zahlung per Banküberweisung sendet die Mieter Bank Vorlage des Kaufbelegs an den Eigentümer.

Der Eigentümer behält sich die Buchung bei der falschen Mieter zu kündigen, wenn die Zahlung davon nach den oben definierten Zahlungsbedingungen nicht erfüllt.Kein Aufenthalt beginnt, wenn die Mieter den vollen Preis für den Aufenthalt bezahlt.

Die Kaution ist vom Mieter an dem Eigentümer mit der Restbetrag bezahlt bis zu den vom Eigentümer im Vertrag festgesetzten Betrag fällig. Die Kaution wird vom Vermieter zurückgegeben, um der Mieter spätestens innerhalb 5 Tagen nach Ende des Aufenthalts, nach Entfernung der anfallenden Reparaturen oder resultierenden Übernahme von Schäden oder Verluste, die der Mieter zu Wohnraum oder deren Inhalt verursacht haben können.

In jedem Fall akzeptiert der Besitzer nicht um einen Vertrag mit einer Person unter 18 Jahren. Alle Reservierungen, die von Personen unter 18 Jahren eingegangenen gilt als nicht Existent, obwohl die Mieter die Eigentümer-Entschädigung verlangen.

Zugang zu Wohnraum ist von 16:00 garantiert. Jedoch wird das Gehäuse gereinigt und vor dieser Zeit bereit, die Mieter kann wiederherstellen Schlüssel zuvor.

WÄHREND SEINES AUFENTHALTS IN ORT

Die Mieter verpflichtet sich, Gehäuse als ein guter Vater zu genießen und alle Verwendungshinweise, ausgeführt durch den Besitzer um den reibungslosen Ablauf seines Aufenthalts und Umgebung folgen.

Die Mieter gewährleistet angemessene Verwendung von Wasser, Strom und Klimaanlage. Wann wird die Verwendung der Klimaanlage, Türen und Fenster geschlossen bleiben.

Wenn das Verhalten des Mieters oder eine Begleitperson Ursachen Ärgernis, da sie den reibungslosen Ablauf des Aufenthalts, der Eigentümer gefährden behält sich das Recht, diesen Vertrag Frist-und entschädigungslos auflösen zu kündigen. Allerdings räumt die Mieter, dass zivilrechtlich und ausschließlich verantwortlich für Schäden, die dem Gehäuse, seinen Inhalt, dritte oder ihr Eigentum durch Common-Law oder jemand er in seiner Haft, einen Fehler oder Suite, rechtswidriges Verhalten oder der Nutzung illegaler oder ungewöhnliche Eigenschaft oder seinen Inhalt, ein Diebstahl oder ein Feuer sowie die Nichterfüllung vertraglicher Verpflichtungen hat.

Die Auslagen der Eigentümer für Gehäuse und seiner Anhänge, die Sanierung wird von der Kaution aufzuheben und dem Mieter vom Eigentümer berechnet, wenn die Kaution nicht ausreicht, um diese Kosten zu decken.

Schließlich erkennt die Mieter, dass die Verantwortung des Eigentümers für Schäden verursacht durch selbst, auf seine Eigenschaft seinen Besuchern und begleiten sie während der Dauer des Aufenthalts haftbar gemacht werden kann nicht. Es ist in diesem Fall verpflichtet, Beanstandungen unmittelbar und ausschließlich dem Besitzer machen.

Die Mieter-Beschwerden wegen Nichteinhaltung des Angebots der Residenz, Gehäuse, der Besitzer des gegebenen Beschreibung von diesem an den Eigentümer binnen 24 Stunden nach seiner Ankunft erfolgen. Die Mieter informiert gleichzeitig Verwaltungs-Agent, die wird dann nach Absprache mit dem Eigentümer der Begründetheit der Beschwerde beurteilen und wenn nötig den Entschädigungsbetrag vorschlagen wird mit der Verwaltungs-Agent, der Eigentümer und Mieter im gegenseitigen Einvernehmen hergestellt. Diese Zulage wird vom Besitzer getragen werden.

Der Mieter haftet für die Handlungen der seine Gäste und die Menschen, die sie in Gewahrsam hat.

Die Mieter verpflichtet sich, die maximale Gehäuse Kapazität d.h. 4 Personen respektieren. Der Besitzer über den Management Agent behält sich das Recht verweigern des Zugriffs auf die angemietete Unterkunft bei Ankunft oder den Aufenthalt zu beenden, obwohl die Mieter auf Schadenersatz, bei Nichtbeachtung dieser Einschränkungen qualifizieren kann.

Der Mieter verpflichtet sich, in den Wohnungen nicht zu rauchen.

Der Besitzer sorgen gute Überwachung und Instandhaltung der Wohnung vermieten Periode. Der Management Agent werden durchgeführt, den Zustand der Plätze der Eintrag vor dem Eintreffen des Mieters. Die Mieter musst 24 Stunden nach der Ankunft im Gehäuse Schäden oder Fehler zu melden. Ohne Nachricht von seiner Endeans dieser Zeit gilt es, dass Inventar und den Zustand des Gehäuses von ihr genehmigt werden.

Sofern nicht anders vereinbart, hat die Mieter wohnen-spätestens am letzten Tag von seiner Lage auf 10:00 morgens und liefert den Schlüssel auf den Management Agent. In dem Fall, wo die Mieter die Schlüssel nicht in diesem Zeitraum reduzieren wird, wird eine zusätzliche Nacht ihm seine Kaution belastet.

Die Mieter ist verpflichtet, das Gehäuse und dessen Inhalt in den Zustand zurück er (in Reihenfolge fand). Es wird benötigt, um gut gebürstet, gereinigte und Weg setzen die Gerichte, reinigen die Geräte (einschließlich der Bratpfanne), liefern die Möbel an den Speicherort, der ihre Ankunft wurde verschoben, Entsorgung und legte sie in der angegebenen Position machen. Jede Verletzung der Management Agent Betreff, Sicherstellung Reinigung und Wartung des Gehäuses wäre wird von der Kaution behalten und gegebenenfalls zulasten des Kunden durch den Eigentümer.

Haustiere sind im Gehäuse streng verboten.

Nichteinhaltung dieser Klausel ermöglicht dem Besitzer, durch den Verwaltungs-Agent, um Zugang zu Wohnraum, während die Mieter eine Entschädigung beanspruchen kann nicht verweigern.

Artikel 2: Pflichten des Eigentümers

Der Eigentümer garantiert die Konformität der Dokumente von Gehäuse und Inventar. Fotos, Plänen und touristische Informationen sind für informative und außervertragliche aufgelistet.

Der Besitzer Teilen der Mieter die praktische Informationen am Eingang der Zahlung des gesamten den Gesamtpreis des Aufenthalts.

Im Falle einer Fehlfunktion in der Wohnung Eigentümer verpflichtet ist, durch den Management Agent, achten Sie darauf, die Mieter kein Problem, soweit wie möglich unterstützen.

Das Gehäuse wird dem Mieter in einem guten Zustand der Reinheit geliefert. Bei der Abreise des Mieters die Bereinigung Management unter den Bedingungen der Zusammenarbeit Agent erfolgt durch die es dem Besitzer bindet.

Artikel 3: Ergänzungen mieten

Die Bereitstellung und Pflege von Bettwäsche und Handtücher für die Anzahl der Personen, die an die präzise Wohnung, bei der Buchung ist im Mietpreis inbegriffen. Bettwäsche Pack enthält 1 Bett von sleeping Sheet, 1 Satz Handtücher (klein und groß) pro Person, Geschirrtücher und 1 Bathmat durch Wasser-Raum. In der Vermietung örtliche Steuern sowie Gebühren (Wasser und Strom) sind enthalten.
Wechsel der Bettwäsche und zusätzliche Handtücher zum Preis von € 15 pro Zimmer besetzten und extra Reinigung zum Preis von €50.

Alle Extras müssen bei der Buchung oder spätestens 30 Tage vor Beginn des Aufenthalts durch den Leasingnehmer bestellt werden.

Artikel 4: Kündigung des Vertrages

Der Kandidat der Mieter kann jederzeit den Vertrag kündigen. Die Kaution dient als Verpflichtung, entscheidet sich die Mieter nicht zu mieten der Vorschuss werden nicht zurückgesandt (außer in Fällen höherer Gewalt).

Die Entschädigung wird auf ein Standardsatz wie folgt festgesetzt:

Im Falle einer Stornierung zwischen dem Datum der Reservierung und 30 Tagen vor Beginn des Aufenthalts: 50 % des Mietpreises.

Im Falle einer Stornierung zwischen dem 30. Tag (enthalten), vor dem Beginn des Aufenthalts und der Beginn des Aufenthalts: 100 % des Mietpreises.

Die Mietbedingungen werden voraussichtlich Anpassung.